DATENSCHUTZERKLÄRUNG

ALLGEMEINES

Mit dieser Erklärung informiert SAMEC ELETTRONICA S.R.L. (im Folgenden „Samec“), mit Hauptsitz in Via delle Prese 16/18, 36015 Schio (VI), MWSt.-Identnr. u. Steuernummer 01231330240, R.E.A. VI-152715 Tel: +390445575346, PEC samecelettronica@legalmail.it und info@samecelettronica.itals Datenverantwortlicher (nachfolgend „Datenverantwortlicher“ genannt) – Sie über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie beim Besuch der Website www.samecelettronica.it (nachfolgend „Website“ genannt) mitteilen.

Für Klärungen, Informationen und die Ausübung der in dieser Erklärung aufgeführten Rechte können Sie uns wie folgt kontaktieren:

E-Mailinfo@samecelettronica.it

Postanschrift für die Zusendung eines Einschreibens mit Rückschein: Via delle Prese, 36015 Schio (VI).

Die ital. Gesetzesverordnung 196/2003, geändert durch die ital. Gesetzesverordnung 101/2018 und die EU-Verordnung 2016/679, definiert die Regeln zur Absicherung und zum Schutz natürlicher Personen bezüglich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, und diese Erklärung wurde gemäß den neuen Rechtsvorschriften erstellt. Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung und zum Schutz personenbezogener Daten basiert auf dem Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union und insbesondere auf Artikel 16 desselben Textes.

Diese Erklärung kann sich aufgrund der Einführung neuer Regeln ändern; daher sollten Sie diesen Bereich regelmäßig besuchen, um sich über Aktualisierungen zu informieren.

Die Ihnen vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf die Website und deren Eigentümer ist nicht für die Art und Weise verantwortlich, in der personenbezogene Daten von Websites Dritter verwaltet werden, die über den Cookie-Bereich oder über Windows-Links auf der Homepage verlinkt sind.

Das Gesetz schreibt eine Verarbeitung personenbezogener Daten entsprechend den Prinzipien der Korrektheit, Rechtmäßigkeit, Transparenz, Genauigkeit, der Beschränkung von Zweckbindung und Speicherung, Minimierung, Datenintegrität und des Schutzes der Vertraulichkeit der Benutzerdaten und Benutzerrechte vor.

Der Datenverantwortliche verpflichtet sich, die oben genannten Grundsätze einzuhalten und informiert Sie auch zu diesem Zweck unverzüglich darüber, dass Sie – mit Ausnahme der Verarbeitungen, die laut Gesetz Ihre ausdrückliche Zustimmung erfordern – durch das Surfen auf dieser Website, das Hochladen oder Bereitstellen personenbezogener Daten sich damit einverstanden erklären, an die Bedingungen und Bestimmungen dieser Erklärung gebunden zu sein. Die Einwilligung des Nutzers in die Datenverarbeitung kann jederzeit durch eine entsprechende Mitteilung an die oben genannten Adressen widerrufen werden.

Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, ist Ihre Einwilligung nur dann legitim, wenn sie von einem Erziehungsberechtigten im Sinne der Bestimmungen unter Art. 8 der EU-Verordnung 2016/679 erteilt oder genehmigt wurde. Für alle Personen, die sich im italienischen Hoheitsgebiet befinden, ist die Zustimmung unter denselben Bedingungen wie oben beschrieben zulässig, wenn sie mindestens 14 Jahre alt sind.

Zu diesem Zweck möchten wir Sie hiermit über die Grundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten und die daran beteiligten Personen informieren.

  1. VERARBEITETE PERSONENBEZOGENE DATEN
  2. VERANTWORTLICHER DER DATENVERARBEITUNG
  3. BEAUFTRAGTER DER DATENVERARBEITUNG
  4. ART UND WEISE DER DATENVERARBEITUNG
  5. ORT DER DATENVERARBEITUNG UND UMFANG DER DATENWEITERGABE
  6. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
  7. RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG
  8. AUFBEWAHRUNGSDAUER DER DATEN
  9. EMPFÄNGER VON PERSONENBEZOGENEN DATEN
  10. DATENWEITERGABE
  11. DATENÜBERMITTLUNG

1. VERARBEITETE PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die direkt oder indirekt die Identifizierung von Nutzern ermöglichen könnten.

Solche Informationen können z. B. sein: Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Benutzername, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer oder die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Geräts, Ihre Browsereinstellungen oder Informationen über Ihren Lebensstil, Ihre Hobbys und Interessen sowie Ihre Online-Shopping-Einstellungen.

Der Ausdruck „Verarbeitung personenbezogener Daten“ bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Speichern, die Organisation, die Aufbewahrung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Benutzung, die Weitergabe durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, die Kombination oder die Verknüpfung sowie das Sperren, Löschen oder Vernichten.

2. VERANTWORTLICHER DER DATENVERARBEITUNG

Der Datenverantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder jede andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. In sein Aufgabengebiet fallen ebenfalls die Sicherheitsprofile.

In Bezug auf diese Website ist der Datenverantwortliche das oben näher spezifizierte Unternehmen ELETTRONICA S.R.L., das Sie für jede Klärung oder Ausübung Ihrer Rechte unter folgender Adresse kontaktieren können:  

3. BEAUFTRAGTER DER DATENVERARBEITUNG

Der Beauftragte der Datenverarbeitung ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder jede andere Stelle, die personenbezogene Daten im Namen des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

Hinsichtlich der personenbezogenen Daten, die der Nutzer beim Besuch dieser Website zur Verfügung stellt, hat der Datenverantwortliche ein Beratungsunternehmen gemäß Artikel 28 GDPR mit dem Versand von kommerziellen Newslettern beauftragt. Weitere Informationen finden Sie unter der folgenden Adresse:  

4. ART UND WEISE DER DATENVERARBEITUNG

Auf dieser Website werden die Daten elektronisch erfasst und durch Verfahren verarbeitet, die hauptsächlich mit Hilfe elektronischer Mittel erfolgen, um den Einsatz geeigneter Maßnahmen zur Sicherheit der verarbeiteten Daten und deren Vertraulichkeit zu gewährleisten.

Die personenbezogenen Daten werden von freiberuflichen oder fest angestellten Mitarbeitern des Datenverantwortlichen in ihrer Eigenschaft als Datenverarbeiter oder mit der Verarbeitung beauftragten Personen im Rahmen ihrer jeweiligen Funktionen und gemäß den Anweisungen des Datenverantwortlichen verarbeitet.

5. ORT DER DATENVERARBEITUNG UND UMFANG DER DATENWEITERGABE

Die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit den Diensten der Website erfolgt bei dem für die oben genannte Verarbeitung verantwortlichen Unternehmen und wird nur von dem für die Verarbeitung verantwortlichen Personal durchgeführt.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer dürfen nur dann an Justizbehörden und Polizei weitergegeben werden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist und sie dürfen nur vom Eigentümer der Website zum Zwecke der Verteidigung seiner Rechte vor Gericht verwendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

Die gesammelten Daten werden nicht weitergegeben. Für die tatsächliche Ausführung der angeforderten Dienstleistung werden jedoch einige Daten an Dritte weitergegeben, die zur Erfüllung bestimmter Aufgaben im Namen unseres Unternehmens herangezogen werden (z. B.: Webagentur, Marketingberater, unabhängige Fachleute, usw…). Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche verpflichtet sich, die Sicherheit personenbezogener Daten zu schützen, indem er alle für den Schutz der bereitgestellten personenbezogenen Daten erforderlichen computergestützten und physischen Maßnahmen ergreift. Kein Sicherheitssystem garantiert mit absoluter Sicherheit einen solchen Schutz, so dass der Eigentümer der Website, außer bei schuldhaftem Verhalten, nicht dafür haftet, wenn Dritte ohne entsprechende Berechtigung unrechtmäßig auf die Systeme zugreifen.

6. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG UND ART DER VERARBEITETEN DATEN

  • Ihnen über die Website Dienstleistungen bereitzustellen, die Ihnen ermöglichen, den Eigentümer der Website zu kontaktieren, um Informationen über Produkte oder deren Kauf zu erhalten. Ihre Identität zu überprüfen und Sie für den Fall zu unterstützen, dass Sie die Login-/Passwortangaben Ihres persönlichen Kontos verlieren oder vergessen. Ihnen den Newsletter zuzusenden, den Sie als Service abonniert haben und der nur Informationsmaterial enthält. Ihnen zu ermöglichen, im Blog Meinungen auszutauschen oder Kommentare zu Produkten zu hinterlassen, um persönliche Ansichten u./o. Erfahrungen mitzuteilen, und jeden sonstigen vom Nutzer gewünschten Dienst bereitzustellen (Zweck der „Bereitstellung des Dienstes“). Die verarbeiteten Daten sind allgemeine Daten.
  • Ihnen Marketingmitteilungen, Sonderangebote und Werbung über die für den Newsletter oder im Anmeldeformular angegebene E-Mail-Adresse (z. B. unter „Kontakt“ oder Zweck des „Marketings“) zukommen zu lassen.
  • Ihnen Marketingmitteilungen per E-Mail über Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die denen ähneln, die Sie über die Website gekauft haben, oder die zur Verwaltung von technischen und analytischen Cookies auf der Website („Soft Spam“) dienen.
  • Den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, die von den Inhabern verlangen, bestimmte Arten von personenbezogenen Daten zu erheben und/oder weiterzuverarbeiten (Zweck der „Compliance“).
  • Jeglichen Missbrauch bei der Nutzung der Website oder betrügerische Aktivitäten zu verhindern oder aufzudecken und so den Eigentümern der Website zu ermöglichen, sich vor Gericht zu schützen (Zweck der „Missbrauchs- und Betrugsprävention“). Die verarbeiteten Daten sind allgemeine Daten.

7. RECHTSGRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vom Nutzer durch die Navigation zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ist die

  • Leistungserbringung: Die Erfüllung vertraglicher oder vorvertraglicher Verpflichtungen aus Art. 6 Abs. 1 Buchst. b). Die Verarbeitung zu diesem Zweck ist notwendig, um die Dienstleistung zu erbringen. Die Angabe der angeforderten personenbezogenen Daten ist nicht zwingend erforderlich, allerdings verhindert das Fehlen einer entsprechenden Angabe die Erbringung der angeforderten Dienstleistung. Die Angabe der im Kontaktformular einzutragenden E-Mail-Adresse (nicht-kommerzieller Inhalt) ist nicht zwingend erforderlich, allerdings ist es bei Fehlen der E-Mail-Adresse nicht möglich, den Newsletter zu abonnieren. Sie können Ihr Abonnement jederzeit widerrufen, indem Sie sich über den Link am Ende des Newsletters vom Newsletter abmelden oder an info@samecelettronica.it schreiben.
  • Marketing: Zustimmung gemäß art. 6 Abs. 1 Buchst. a). Es ist nicht zwingend erforderlich, Ihre Einwilligung für Marketingzwecke zu erteilen, und Sie können diese jederzeit und ohne Folgen (außer, dass Sie keine weiteren Marketingmitteilungen erhalten) widerrufen, indem Sie an info@samecelettronica.it schreiben. 
  • Soft Spam: Das berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) des Eigentümers der Website an der Zusendung von Produkten, die den bereits erworbenen ähnlich sind und somit Ihren Interessen entsprechen. Sie können der Zusendung jederzeit widersprechen, indem Sie an info@samecelettronica.it schreiben, ohne dass dies Folgen hat (mit Ausnahme der Tatsache, dass Sie keine Werbemitteilungen mehr erhalten).
  • Compliance: Die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c). Die Verarbeitung zu diesem Zweck muss vom Eigentümer der Website vorgenommen werden, um seine gesetzlichen Verpflichtungen einschließlich der Steuer- und Abgabepflichten und sonstigen Pflichten zu erfüllen.
  • Prävention von Missbrauch und Betrug: Das berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f). Die Verarbeitung zu diesem Zweck zielt ausschließlich darauf ab, den Eigentümer in die Lage zu versetzen, betrügerische Aktivitäten, die über die Website begangen werden, zu verhindern und/oder aufzudecken und sich vor Gericht zu schützen.

8. AUFBEWAHRUNGSDAUER DER DATEN

Die zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen verarbeiteten Daten werden bis zu deren Erfüllung, in jedem Fall aber für den Zeitraum, der zum Nachweis der Einhaltung erforderlich ist, aufbewahrt. Die zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen verarbeiteten Daten werden, falls ein Vertrag abgeschlossen wird oder vorvertragliche Verhandlungen erfolgten, für einen Zeitraum von zehn Jahren ab Vertragsschluss zum Rechtsschutz für eine eventuelle gerichtliche oder außergerichtliche Auseinandersetzung aufbewahrt.

Bezüglich kommerzieller Soft-Spam-Mitteilungen per E-Mail und der Verwaltung von technischen und analytischen Cookies werden die Daten bis zum Widerspruch durch die betroffene Person, der in der unten angegebenen Weise ausgeübt wird, also zur Verarbeitung aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf gespeichert. Daten, die zu Konformitätszwecken für den in den spezifischen Rechtsvorschriften angegebenen Zeitraum verarbeitet werden.

9. EMPFÄNGER VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten können dem Eigentümer u./o. den ernannten Verantwortlichen zur Kenntnis gelangen.

Eventuelle sonstige Kategorien von Empfängern, die während oder nach der Ausführung des Vertrages von Ihren personenbezogenen Daten Kenntnis erlangen können, sind:

  1. Personen, die die Daten in Erfüllung bestimmter gesetzlicher Verpflichtungen verarbeiten.
  2. Berater und externe Fachleute, die funktionale Dienstleistungen erbringen, die sich aus den oben genannten Zwecken ableiten oder mit diesen im Zusammenhang stehen, die schriftlich ernannt wurden und denen spezifische schriftliche Anweisungen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt wurden.
  3. Personen, mit denen ein Austausch erforderlich ist, damit diese die gewünschten Dienstleistungen erbringen (z. B. Hosting-Provider oder Plattform-Provider für den Versand von Newslettern).
  4. Generell alle öffentlichen und privaten Stellen, denen zur korrekten und vollständigen Erfüllung der angegebenen Zwecke die Daten mitgeteilt werden müssen.
  5. Personen oder Stellen, denen Daten aus Compliance- bzw. gesetzlichen Gründen und zur Verhinderung von Datenmissbrauch und Betrug übermittelt werden müssen.

10. DATENWEITERGABE

Sofern nicht ausdrücklich schriftlich verlangt oder ausdrücklich durch die Datenschutz-Aufsichtsbehörde oder den Gesetzgeber angeordnet, sind die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nicht offenlegungspflichtig.

11. DATENÜBERMITTLUNG

Um bestimmte Dienstleistungen wie z. B. die Zusendung des Newsletters zu erbringen, können personenbezogene Daten an Organisationen oder in Drittländer übermittelt werden, in denen sich die Hosting-Server oder Lieferanten befinden.

In diesem Fall stellen die Eigentümer sicher, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch diese Empfänger in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht erfolgt. Weitere Informationen finden Sie unter info@samecelettronica.it

Unsere Website verwendet die sogenannten Plugins einiger Sozialer Netzwerke wie z. B. Facebook. Weitere Informationen zu den Plug-Ins für soziale Netzwerke und deren Funktionen finden Sie unter http://developers.facebook.com/.

Um die Übertragung und Speicherung von Daten im Zusammenhang mit der Navigation im Internet durch soziale Netzwerke zu verhindern, muss sich der Nutzer vor dem Besuch unserer Website von diesen abmelden. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

DIE RECHTE DES NUTZERS GEMÄSS EU-VERORDNUNG 2016/679 UND ITAL. GESETZESVERORDNUNG 196/2003

In Kapitel III der EU-Verordnung 2016/679 sind die Rechte des Benutzers aufgeführt.

Der Eigentümer der Website möchte Sie daher über Ihre diesbezüglichen Rechte informieren: Sie können vom Eigentümer der Website eine Bestätigung über das Vorhandensein Ihrer personenbezogenen Daten (also den Zugang), deren Bereitstellung in verständlicher Form sowie deren Berichtigung oder Löschung anfordern. Sie können fordern, dass die Verarbeitung vollständig oder teilweise eingeschränkt wird, dieser aus legitimen Gründen widersprechen u./o. die Zustimmung zur Verarbeitung jederzeit widerrufen (vorbehaltlich der in Absatz 5 genannten Folgen), bzw. die Übertragbarkeit Ihrer Daten verlangen, die eine besondere Zustimmung oder Aktualisierung erfordern. Die betroffene Person hat außerdem das Recht, die Umwandlung in anonyme Form, die Einschränkung oder Sperrung der gesetzeswidrig verarbeiteten Daten zu verlangen. Sie kann außerdem bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde eine Beschwerde über die unbefugte Verarbeitung von Daten einreichen, siehe dazu die auf der Website dieser Behörde beschriebene Vorgehensweise (http://www.garanteprivacy.it/). Die betroffene Person hat das Recht, die Herkunft der Daten, den Zweck, die Methoden und die Logik der Datenbehandlung, die Identifizierung des Verantwortlichen der Datenverarbeitung und der Personen, denen die Daten mitgeteilt werden können, zu erfahren.

Anfragen im Zusammenhang mit der Ausübung dieser Rechte können Sie an den Inhaber der Datenverarbeitung richten. Schreiben Sie dazu an eine der oben genannten Adressen oder verwenden Sie das von der Datenschutz-Aufsichtsbehörde auf der Website bereitgestellte Formular: http://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb-display/docweb/1089924.

Wenn die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) – ausdrückliche Zustimmung zur Nutzung – oder auf Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) – ausdrückliche Zustimmung zur Verwendung genetischer, biometrischer, gesundheitsbezogener Daten, zur Offenlegung religiöser oder philosophischer Überzeugungen oder der Gewerkschaftszugehörigkeit, zur Offenlegung der rassischen oder ethnischen Herkunft, der politischen Meinungen – beruht, hat der Nutzer das Recht, die Zustimmung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung zu beeinträchtigen, die aufgrund seiner Zustimmung vor dem Widerruf erfolgte. Da es nicht die Absicht des Inhabers ist, besonders schützenswerte personenbezogene Daten zu verarbeiten, wird der Nutzer gebeten, derartige Informationen beim Ausfüllen der verschiedenen Kontaktformulare nicht mitzuteilen.

Ebenso hat der Nutzer im Falle eines Verstoßes gegen das Gesetz das Recht, eine Beschwerde beim Garanten für den Schutz personenbezogener Daten als der für die Überwachung der Datenverarbeitung im italienischen Staat zuständigen Behörde einzureichen. Das Formular für die Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten finden Sie unter der Adresse:

http://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb-display/docweb/4535524.

Für eine genauere Prüfung Ihrer Rechte siehe Artikel 15 ff. der EU-Verordnung 2016/679 und Artikel 7 der ital. Gesetzesverordnung Nr. 196/2003.

Für die Ausübung eines oder mehrerer der oben genannten Rechte können Sie uns unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: info@samecelettronica.it.